Onlinekurs

Nosetracking für Anfänger vor Ort

Ein reiner Onlinekurs ist nichts für dich? Du möchtest lieber Trainingseinheiten vor Ort wahrnehmen? Dieser Kurs führt über 6 Wochen in Präsenz in das Nosetracking ein. Am Ende des Kurses hat dein Hund den Geruchsstoff kennen und anzeigen gelernt. Er wird in der Lage sein, bereits kleine Suchaufgaben zu meistern. Die Kursgebühr beträgt 80€.

Zeit und Ort

Für alle die, die lieber vor Ort in der Gruppe trainieren bieten wir den Nasenarbeitskurs parallel zum Onlinetraing auch in Präsenz an. Der Kurs findet über 6 Wochen immer samstags um 13:30h auf dem Hundeplatz an der Hernerstraße 120 in Herten statt. Start ist der 05.02.22. Eine Trainingseinheit umfasst ca. 45 Minuten. Gearbeitet wird in Kleingruppen.

Details

Ziel des Kurses ist:
* den Geruchsstoff zu konditionieren
* ein Anzeigeverhalten zu festigen
* Suchaufgaben richtig anzulegen
* den richtiger Umgang mit dem Geruchsstoff zu erlernen

Der Kursinhalt ist kleinschrittig aufgebaut und somit bereits für junge Hunde geeignet. Zur Vorbereitung auf den Kurs empfehlen wir unsere 10 Tage-Nosetracking-Challenge.
Weiter Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Parallel zum Kurs erhältst du den Zugang zu unserem Onlinekurs. So kannst du nachträglich noch einmal in Ruhe den Inhalt der Stunde durchgehen und wenn du einmal an einer Kurseinheit nicht teilnehmen kannst, verpasst du nichts.
Sollte an einem Samstag das Wetter überhaupt nicht mitspielen (Eisglätte, strömender Regen, Sturmwarnung etc. greifen wir ebenfalls auf das vorhandene Online Material zurück. In der nachfolgenden praktischen Stunde greifen wir die Trainingsschritte noch einmal auf.


Preis

Die Kursgebühr beträgt 80,00 € – im Preis enthalten ist ein kleines Starterset

Kursleitung

Bettina Balci

Ich wollte schon immer, so lange wie ich denken kann, mit Hunden arbeiten. So begann ich vor mehr als 25 Jahren meine Tätigkeit als Ausbilderin in einem Hundeverein. Dort konnte ich einschlägige praktische Erfahrungen sammeln. Zudem nahm ich an zahlreichen Fortbildungsseminaren teil und absolvierte ein Studium an der ATN  im Bereich Tierpsychologie, Schwerpunkt Hund, um das nötige theoretische Wissen zu erlangen.
Im Laufe der Zeit wuchs der Wunsch mich, als Hundetrainerin selbständig zu machen. So gründete ich Ende 2009 die Hundeschule Schnauzentreff, mit Angeboten im Bereich Grundgehorsam und Beschäftigung.
Ich wurde gemäß §11 Tierschutzgesetz vom Kreisveterinäramt Recklinghausen zertifiziert und bin Mitglied des IBH.

Consent Management Platform von Real Cookie Banner