Puzzle und der Scentathalon

Am ersten Olympic Scentathlon nahmen Teilnehmer aus Amerika und Europa teil. An 7 Tagen mussten sie je ein Video zu unterschiedlichen Theman veröffentlichen.

Durch die Corona-Krise mussten sämtliche Nasenarbeits-Turniere in der ganzen Welt abgesagt werden. Dies brachte Holly Burchard und Stacy Barnett auf die Idee eine online Veranstaltung zu organisieren. Die erste Geruchsolympiade, der OlympicScentathlon wurde ins Leben gerufen.
Die Teilnehmer sollten an 7 Tagen je ein Video ihres suchenden Hundes veröffentlichen. Dabei war die Suche passend zu einem bestimmten Thema zu gestalten.

Die Aufgaben lauteten wie folgt:
Tag 1 Vertrauen
Tag 2 Unabhängigkeit
Tag 3 Finderwille
Tag 4 Flächenaufklärung
Tag 5 Kooperation mit dem Besitzer
Tag 6 Fokus
Tag 7 Spaß am Spiel

Wir haben mit Puzzle an der Olympiade mit 565 anderen Startern aus den USA, Kanada, Australien, Neuseeland, Griechenland, England, Norwegen, Schweden und Dänemark teilgenommen.

Wir haben es an drei Tagen unter die Top 20 geschafft. Bei dem großen Teilnehmerfeld und der Vielzahl an tollen Videos sind wir sehr stolz auf die kleine Maus für ihre Leistung.

Hier die Videos der einzelnen Tage……
Day 1 Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten, keine Angst vor Höhe

Day 2 (HONORABLE MENTIONS) (Unabhängigkeit – Suche und Anzeige ohne die Anwesenheit des Hundeführers)

Day 3 (Finderwille, auch über Umwege zum Ziel)


Day 4 (HONORABLE MENTIONS) (Flächenaufklärung – großen Suchbereich absuchen)


Day 5 (Kooperation mit dem Besitzer – Orientierung am Hundeführer)


Day 6 (Fokus – trotz Ablenkung weiter in der Suche bleiben

Day 7 (HONORABLE MENTIONS) (Spaß am Spiel – zeige die Art der Suche die dem Hund besonders viel Vergnügen bereitet)

Standardbild
Bettina
Artikel: 12

Schreibe einen Kommentar